Blockflötenklasse

In Kooperation mit der Musikschule Heidenheim startete die Friedrich-Voith-Schule im Jahr 2006 das neue Projekt Blockflötenklasse. Die Blockflötenklasse ist Bestandteil des regulären Unterrichts im Fächerverbund Mensch, Natur und Kultur. Die Kinder erhalten einmal pro Woche qualifizierten Instrumentalunterricht in der Gruppe. Sie bilden ein Klassenensemble und erfahren Musik von Anfang an als Gemeinschaftserlebnis.

Der Unterricht versteht sich als Grundförderung und kann nach einem Jahr mit der Blockflöte oder mit anderen Instrumenten vertieft werden.

Inhalte

Unter dem Motto „lebendiges Musizieren von Anfang an“, werden neben den instrumentalen Grundlagen auch allgemein musikalische Grundkenntnisse vermittelt. Nicht der schnellstmögliche instrumentale Fortschritt, sondern eine nachhaltige und kindgerechte Förderung ist das Ziel.

Teilnehmer

Die Klasse 2a und 2b nehmen am Unterricht teil.

Unterricht

Jede 2. Klasse wird in zwei Gruppen geteilt. Jede Gruppe bekommt jeweils eine Schulstunde pro Woche Instrumentalunterricht in einer Gruppe von etwa 10 Kindern. Den Unterricht erteilt Frau  Schmitz-Rode, Fachbereichsleiterin für Elementare Musikpädagogik und Blockflöte an der Musikschule Heidenheim.

Instrumente

Die Kinder lernen auf Sopranblockflöten mit barocker Griffweise. Die Instrumente und Noten werden von der Schule gestellt.

Kosten

Da die Blockflötenklasse für unsere Schule wie auch für die Musikschule ein nicht unbeträchtlicher Zusatzaufwand ist, kann die Teilnahme nicht kostenfrei angeboten werden. Zugleich soll aber niemand wegen der Kosten ausgeschlossen sein. Die Blockflötenklasse kostet deshalb einen freiwilligen Beitrag, der bei € 10,- pro Monat liegen sollte. In diesem Preis ist der Unterricht wie auch das Entgelt für das Instrument und die Noten enthalten. Finanzkräftige Eltern werden gebeten, sich eventuell stärker zu beteiligen. Zum Vergleich: 30 Minuten Einzelmusikunterricht an der Musikschule kosten (ohne Instrument) € 52,- pro Monat, Großgruppenunterricht (8 – 15 Teilnehmer) kostet immerhin noch € 18,- pro Monat.

Auftritte

In Vorspielen und Veranstaltungen der Friedrich-Voith-Schule und der Musikschule zeigen die jungen Musiker Ihre Fortschritte.

Beginn

September 2007

Zeit

Der Blockflötenunterricht findet am Donnerstag für Klasse 2a und am Freitag für Klasse 2b jeweils in der 1. und 2. Unterrichtsstunde statt.

Dauer

Die Dauer ist auf ein Jahr bis Ende des Schuljahres 2007/2008 festgelegt.

Ort

Unterrichtsort ist die Friedrich-Voith-Schule.

Kontakt

Musikschule - Verwaltung
Olgastr. 16
89518 Heidenheim
Tel.: (0 73 21) 3 27 45 10
Fax: (0 73 21) 3 23 45 10